Vorgebackener Teig aus Weizenmehl

Zutaten

Weizenmehl, Wasser, Salz, Stärke, Konservierungsstoff: E202

Gramm

470 gr.

Category:

Mindestens haltbar

6 Monate

Zutaten: 1 Paket dünne Blätterteig, 150gr. Butter, 150gr. gemahlene Walnuss oder gemahlene Pistazien.

Zutaten für den Sirup: 0,5 Lt. Wasser, 0,5 Kg Zucker und 1 – 2 Tropfen Zitonensaft

Zubereitung des Sirups: Wasser und Zucker mit dem Zitronensaft in einem Topf aufkochen und abkühlen lassen.

Zubereitung: Schneiden Sie den dünnen Blätterteig nach der Größe Ihres Bleches zurecht.Butter in einem Topf erhitzen. Tragen Sie nun auf die hälfte der zurecht geschnittenen Teigblätter Stück für Stück die zerlassene Butter auf und legen Sie die Teigblätter auf den Blech übereinander. Darauf verteilen Sie die gemahlenen Walnüsse oder Pistazien. Die übrig gebliebenen Teigblätter besteichen Sie ebenfalls mit Butter und legen Sie die Teigblätter über die Nüsse übereinander. Die restliche zerlassene Butter (ohne den Schmalz), giessen Sie über den Baklava. Schneiden Sie den Baklava in Quadratische Form oder nach Ihrem Wunsch zurecht. Im vorgeheitzen Backofen bei ca. 170 – 180 ° C, 40 Min., oldbraun backen. Den Baklava abkühlen lassen und servieren.

Ok
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. erfahren Sie mehr